Vermögen krisensicher anlegen: Die Wirtschaftsberatung Hagenstr 67 Berlin rät zu Sachwertanlagen

Wirtschaftsberatung Hagenstr. 67 Berlin

Wirtschaftsberatung Hagenstr. 67 Berlin

(Berlin, 22.02.2013) Die Wirtschaftskrise hat die Schwächen vieler Finanzprodukte aufgezeigt. Kaum eine Geldanlage hat bewiesen, dass sie für den langfristigen Aufbau einer Vermögensbasis geeignet ist und dem Anleger die gewünschte Sicherheit bieten kann. Die Kehrseite des niedrigen Zinsniveaus ist außerdem, dass der Zins auf Spareinlagen deutlich gesunken ist und mit angespartem Kapital kaum mehr Gewinn erzielt werden kann. Zusätzlich sind die Sparer verunsichert, da die wirtschaftliche Situation in der Eurozone die Gefahr einer Inflation verstärkt. Gerade deshalb besinnen sich viele Anleger zurück auf stabile Sachwerte und investieren ihr Geld in eine Immobilie. Die eigenen vier Wände versprechen Sicherheit und sind oftmals die bessere Alternative zu Aktien, Fonds und anderen Anlageprodukten.

Für die Wirtschaftsberatung aus der Hagenstrasse 67 in Berlin, die ihre Kunden zu wertstabilen Anlagen berät, gehören Immobilien daher ganz klar zu den Gewinnern der Krise. Sachwertanlagen bieten die Möglichkeit, Kapital inflationsgeschützt anzulegen. Ihr Wert ist real vorhanden und sie sind daher wertbeständig, selbst wenn die Konjunktur nachlässt und die Inflation zunimmt. Denkmalgeschützte Immobilien sind eine ganz besondere Form der Kapitalanlage, die sich gleichzeitig zur Optimierung der Steuer nutzen lässt. Die Wirtschaftsberatung aus der Hagenstrasse 67 in Berlin hat sich auf denkmalsanierte Gebäude in gefragten Lagen spezialisiert und unterstützt interessierte Anleger bei der Investition in ein geeignetes Objekt.

Denkmalgeschützte Anlageimmobilien können in vielerlei Hinsicht überzeugen

Kaum eine andere Kapitalanlage kann dem Sparer ein ähnlich hohes Maß an Sicherheit und eine solide Rendite bieten. Zudem ist eine Wohnimmobilie prädestiniert für die Altersvorsorge, da das Objekt entweder selbst bewohnt oder zur Erzielung einer zweiten Rente vermieten werden kann. Gerade deshalb ist das Interesse an Immobilien als Reaktion auf die angespannte Wirtschaftslage in Europa gestiegen. Empfohlen werden Objekte, die sich in guten Lagen befinden und auch weitere wichtige Kriterien erfüllen können. Genau über diese Merkmale, die sich vorteilhaft auf den Wert eines Objekts auswirken, verfügen denkmalgeschützte Immobilien. Die kulturhistorisch bedeutenden Gebäude zeichnen sich häufig durch ihre repräsentativen Fassaden und großzügig geschnittene Grundrisse aus. Zudem ist es durch die fachmännische Sanierung möglich, die Gebäude hochwertig zu modernisieren und einen exklusiven Wohnkomfort herzustellen. Daher sind sie denkmalsanierte Immobilien bei Mietern gleichermaßen beliebt wie bei Eigennutzern.

Ein nicht unwesentlicher Faktor, der die Entscheidung zum Kauf eines solchen Objekts beeinflusst, sind die Denkmal-AfA für Baudenkmäler. Um die Werterhaltung von denkmalgeschützten Gebäuden in Deutschland zu fördern, werden die Kosten für Sanierungsarbeiten steuerlich begünstigt behandelt. Die Ausgaben kann der Erwerber von der Steuer absetzen und darüber hinaus Fördergelder beantragen. Hierfür ist es erforderlich, dass die Baumaßnahmen zuvor vom Amt für Denkmalpflege genehmigt werden. Die tatsächliche Höhe der Steuerersparnis ist zudem von mehreren Randbedingungen abhängig. Viele Käufer möchten sich daher vor dem Kauf über die möglichen Steuerauswirkungen informieren, um die Vorteile der Investition umfassend beurteilen zu können. Die Wirtschaftsberatung aus der Hagenstraße 67 in Berlin ist der richtige Ansprechpartner für diese Fragestellungen und wählt die Kaufobjekte nach strengen Kriterien für interessierte Anleger aus. Die denkmalsanierten Immobilien befinden sich meist direkt in der Innenstadt oder in zentrumsnahen Lagen mit etablierter Infrastruktur. Dadurch wird sichergestellt, dass die geforderte Wertstabilität gegeben ist und das Objekt die hohen Renditeerwartungen erfüllen kann. Der Kauf einer Immobilie ist ein komplexer Vorgang, der sorgfältig geplant werden sollte. Daher empfiehlt es sich, die Service-Leistungen der Wirtschaftsberatung aus der Hagenstrasse 67 in Berlin in Anspruch zu nehmen. Mit der Unterstützung des kompetenten Teams finden Käufer eine geeignete Immobilie für den Vermögensaufbau, die außerdem mögliche Vorteile hinsichtlich der Steuer bieten kann.

Bild © Tiberius Gracchus – Fotolia.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s